Die Zahn im Glück-Philosophie

Bei uns stehen das Wohlbefinden und der Spaß unserer Patienten an erster Stelle. Durch Aufklärung, eine verständliche Beratung und Kostentransparenz erarbeiten wir gemeinsam eine Lösung, die alle Beteiligten wieder lachen lässt.

Glück fängt schon im Bauch an

Praxis Zahn im Glück Philosophie

Wir klären werdende Mütter in Sachen Ernährung, Pflege und Prophylaxe auf, bringen Eltern die Zahnpflege ab dem ersten Zahn bei und gewöhnen das Kind durch spielerische Behandlungen an den Zahnarztbesuch. So lernt ihr Kind, den Zahnarztbesuch und die Zahnpflege als selbstverständliche Vorbeugemaßnahme gegen Karies kennen und wird schnell selbstständig zur Zahnbürste greifen.

Auch die Bedürfnisse unserer jugendlichen Patienten nehmen wir sehr ernst.

Glück bedeutet mehr Freizeit

Praxis Zahn im Glück Philosophie Freizeit

Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie stellen eine optimale Symbiose dar. Halbjährliche Kontrollen können mit einer professionellen Zahnreinigung (PZR) verbunden werden und kieferorthopädische Kontrollen können mit Zahnreinigungen und zahnärztlichen Kontrollterminen einhergehen. Der Besuch bei uns soll Spaß machen und den Alltag unserer Patienten so wenig wie möglich einschränken. Alle notwendigen Therapieschritte können in einem Haus und in enger Zusammenarbeit zwischen Kinderzahnarzt und Kieferorthopäde durchgeführt werden.

Glück bedeutet Sorglosigkeit

Praxis Zahn im Glück Philosophie Sorglosigkeit

Vor allem nach großen Sanierungsfällen wird oft die Herstellung einer herausnehmbaren Zahnspange notwendig. Kinder, die aufgrund von schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit unter Narkose behandelt werden müssen, akzeptieren auch keine Abdrucknahme. Falls bei einem Kind die Behandlung nur unter Narkose stattfinden kann und ein Abdruck zur Herstellung eines Platzhalters notwendig wird, kann dieser direkt im schlafenden Zustand vorgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

„Ich möchte was Süßes!“ -
Lieber einmal viel als oft in kleinen Mengen?

mehr erfahren

Nur ein Milchzahn?
Warum sind die Milchzähne so wichtig?

mehr erfahren

„Ich verliere den Überblick.“
Welche Spange passt zu mir und warum?

mehr erfahren